Events

A Walk on Peat Road Exhibition

erstererster Galerie

Es ist bunt, lebendig, laut, eng und chaotisch, wenn sich der kleine Hochzeitsumzug durch die Peat Road vorbei an der Gyanodaya School Mhow zieht. Kühe stehen mitten auf der Straße, Schweine suhlen sich im Morast daneben. Drachen schweben während des Kite Festivals über den Dächern der Stadt und landen schließlich in Bäumen oder Stromleitungen. Die Menschen sitzen in ihren Plastikstühlen auf der Straße und vertrödeln ihre Zeit an einem warmen Nachmittag.

Und die SchülerInnen des Picha Poa Fotoworkshops sind mitten drin und klicken, was das Zeug hält.

In dem dreiwöchigen Fotoworkshop an der Gyanodaya School Mhow in Madhya Pradesh, Indien entstanden über 5000 Fotografien, geklickt von neun SchülerInnen im Alter von 11 bis 16 Jahren. „A walk on Peat Road“ stellt eine Auswahl von ca. 60 der während des Workshops entstandenen Bildern aus.

Die BetrachterInnen können mit den jungen FotografInnen ein Stück ihres Weges entlang der Peat Road und durch den Peat Road Slum, in dem sie leben, gehen und ein buntes Stück Alltagswelt Indiens spüren.

Alle ausgestellten Bilder sind käuflich zu erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf soll der Gyanodaya School für den Aufbau eines Fotokurses zugute kommen, aber auch weiterhin kostenfreie Bildung für die Kinder aus weniger privilegierten Verhältnissen ermöglichen

Zu den Öffnungszeiten der Galerie wird auch gerne nicht mehr benötigte digitale Kameratechnik (Spiegelreflexkameras, Objektive, Speichermedien etc.) als Spende entgegengenommen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Infos unter www.pichapoa.com


Nach dem ersten Picha Poa Fotoworkshop in Kibera, Kenia, im Januar 2019 fand der zweite Kurs in Mhow, Indien ein Jahr später im Januar 2020 statt. Einige der Resultate der 9 Schüler, die während des 3-wöchigen Kurses entstanden sind, zeigt die Fotoausstellung "A Walk on Peat Road". Alle Fotoarbeiten sind käuflich zu erwerben. Die Erlöse sollen zurück nach Indien an die Gyanodaya School gehen.


Vernissage: 14.03.2020 ab 18:00 bis ca. 22:00
15.03. - 18.03.2020 ab 16:00 bis 20:00
Finissage: 19.03.2020 16:00 bis ca. 22:00
Made on
Tilda